Seifen Rochen

Rosenmassagebar

Für mein Schwesterherz zum Geburtstag habe ich unter anderem ein Rosen-Massagebar gezaubert! Mit den hübschen Guestrose-MilkyWay-Formen, viel viel Kakaobutter und dem zauberhaften Rosen PÖ (Gisella Manske) ist der Bar ein wahrer Genuss geworden... selbstredend hab ich einen mehr gemacht und verwende ihn ebenso!

Das Rezept:

70g Kakaobutter, 30g Sheabutter, 40g Reiskeimöl, ein paar Tropfen Vitamin E-Acetat und Rosen PÖ nach Belieben

9.4.07 12:15

Letzte Einträge: wieder da!

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen